Herzlich willkommen beim Tierschutz region thun


Findeltiere

24-10.2017 / 11

 

Wer hat Luna gesehen? Sie ist in der Nacht vom Samstag zum Sonntag, 21./22. Oktober 2017 am Strättlighügel, Gwatt/Thun entwischt.

 

Die ältere halblanghaarige graue Dame (ca. 14j.)  wohnt noch nicht lange an dieser Adresse und findet vielleicht nicht mehr zurück.

 

Luna ist gechippt.

 

Wer hat sie gesehen? 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Frau Kipfer, Tel. 033 654 16 48

 

Frau Gemetti, Handy 079 643 92 28

 

 

 


29. 09. 2017 / 10

 

 

 

Ich wurde am 20.9 . am Baumrütiweg in Wichtrach gefunden!

Wer vermisst mich, bin weiblich und zutraulich!

Zugelaufen? Gefunden?

Ein Merkblatt, was zu tun ist, wenn eine Katze zugelaufen oder gefunden wurde.


DirektPlazierungen

Wer hat ein Herz für zwei erwachsene ältere Katzen? In ländlicher Umgebung, abseits von stark befahrenen Strassen konnten sie nach Lust und Laune über Felder streunen oder sich hinter dem warmen Ofen zu einem Nickerchen niederlassen. Nun ist alles anders.  "Ihre" Menschenfrau ist leider gestorben.

Die 7 bis achtjährige Broccardkatze und ihre 10 bis 12 jährige rot-weisse Kollegin suchen dringend einen ruhigen Lebensplatz. Ideal wäre ein Bauernhof oder bei jemandem eher abgelegen und nicht mitten in einem lebhaften Quartier. Sie könnten inzwischen auch etwas verwildert sein. Beide Katzen sind kastriert.

Interessenten melden sich direkt bei Fritz Straubhaar 079 369 40 69.


aktuell


 

 

 

 

 

Mitteilungen 2017



Für Ihre Anliegen rund um das Tierwohl steht ihnen unsere Geschäftsstellenleiterin zur Verfügung.

Impressionen von der HV 2016


Die Auffangstation für Katzen im Moos auf der Schwarzenegg konnte 2011 mit Hanspeter und Beatrice Salzmann auf ihrem Hof realisiert werden.


Die Igelstation im Meiersmaad (bei der Geschäftsstelle) beherbergt aufgefundene und zugelaufene Igel. Sie werden für die Auswilderung fit gemacht.