Herzlich willkommen beim Tierschutz region thun


aktuell

Wir sorgen uns das ganze Jahr um Tiere, die unsere Hilfe benötigen.

Denken Sie an Weihnachten auch an unsere Tiere!

 

Werden auch Sie Mitglied beim

Tierschutz-Region-Thun oder helfen Sie uns mit einer Spende, damit wir auch im kommenden Jahr unsere Arbeit fortführen können.

                                                                                 CH35 0079 0016 2552 9288 0


Vermisste Tiere / Direktplatzierungen


Mila sucht ein Zuhause

 

Mila, geb. 26.6.2019

 

Die quirlige Hündin möchte die Welt kennen lernen. Wir suchen für sie hundeerfahrene Menschen, die den Husky-Anteil in Mila berücksichtigen und ihr die notwendige, körperliche Auslastung bieten wollen. Mila ist sehr anhänglich und liebevoll.

 

Auskunft erteilt:

Fam. Reusser, Tel. 033 442 16 28/ 079 442 83 71


Juna sucht ein Zuhause

 

Juna, geb. 24.6.2019

Die liebenswerte, mittelgrosse Hündin hat noch nicht viel gesehen in ihrem jungen Leben. Wir suchen für sie hundeerfahrene Menschen, die sich Zeit für Juna nehmen und ihr zeigen, was ein Hundeleben bieten kann. Juna ist ganz ruhig und freundlich.

 

Auskunft erteilt:

Fam. Reusser, Tel. 033 442 16 28/ 079 442 83 71

 


Vermisst!!!

 

Kater Jack wird seit dem 9.2.20 in Blumenstein vermisst. Er ist kastriert und gechipt. Bei Hinweisen bitte direkt bei U. Muhmenthaler melden.

Tel. 079 769 66 77 



Felix / 1

 

Ich bin Felix, 8jahre alt , kastriert und sehr Verschmust! Leider muss meine Besitzerin ein neues zu Hause für mich suchen.  

Ich möchte gerne aufs Land , wo ich meinen Freilauf dann so richtig geniessen kann. Meldet euch doch unter  079 269 72 26


 

 

Lesen Sie den von unserer Vizepräsidentin verfassten Bericht, welcher am 27. Mai 2019 im Thuner Tagblatt und im Berner Oberländer erschienen ist.

 

Hier geht es zum ganzen Bericht




Zugelaufen? Gefunden?

Ein Merkblatt, was zu tun ist, wenn eine Katze zugelaufen oder gefunden wurde.




Für Ihre Anliegen rund um das Tierwohl steht ihnen unsere Geschäftsstellenleiterin zur Verfügung.

Impressionen von der HV 2016


Die Auffangstation für Katzen im Moos auf der Schwarzenegg konnte 2011 mit Hanspeter und Beatrice Salzmann auf ihrem Hof realisiert werden.


Die Igelstation im Meiersmaad (bei der Geschäftsstelle) beherbergt aufgefundene und zugelaufene Igel. Sie werden für die Auswilderung fit gemacht.